Wird EDIFACT unterstützt?

AMICRON-FAKTURA bietet keine direkt integrierte EDIFACT-Unterstützung, da dieses Format sehr aufwendig ist und nur selten nachgefragt wird.

Es gibt jedoch Dienstleister, die eine universelle EDI-Schnittstelle anbieten. Diese werden bereits von einigen AMICRON-FAKTURA Anwendern eingesetzt.

EDIFACT-Daten können damit über die vorhandene Funktion „XML-Auftragsimport“ in die Auftragsbearbeitung eingelesen werden. (Edi4All konvertiert die EDI-Daten dabei ins XML-Format, das von AMICRON-FAKTURA importiert werden kann).

Ein Export der Auftragsdaten ist in AMICRON-FAKTURA Professional möglich und
kann über eine frei konfigurierbare Exportdefinition flexibel angepasst werden.

Der Export kann entweder beim Druck automatisiert und im Hintergrund erfolgen
oder einzeln für bestimmte Aufträge oder Kunden.

Edi4All kann die exportierten Aufträge anschließend ins EDIFACT-Format umwandeln.

Weitere Informationen und Kontaktdaten finden Sie hier:

– Anbieter Edi4All: www.Edi4All.de
– Anbieter EdiGrid: www.edigrid.de

Wenn Sie nicht auf das EDIFACT-Format angewiesen sind, können Sie mit den in
AMICRON-FAKTURA Professional enthaltenen Funktionen Auftragsdaten exportieren und importieren.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *