Wie kann der Versandscheindruck automatisiert werden?

Mit Amicron-Faktura können Sie ab Version 12 (Professional-Version) Paketscheine direkt über den Webservice von DHL, DPD und Hermes drucken und die Sendungsnummern in die Aufträge übernehmen. Zusatzprogramme  wie DHL Easylog oder Intraship sind nicht mehr notwendig.

In der Auftragsbearbeitung rufen Sie dazu das Menü Drucken > Versandetikett erstellen auf, wo nach Auswahl bzw. Bestätigung der Versandparameter der via DHL-Webservice erzeugte Versandschein angezeigt wird und ausgedruckt werden kann.

Versandetikett DHL

Anstatt den Versand jedesmal manuell per Menüaufruf auszulösen, kann das Versandetikett auch automatisch direkt beim Auftragsdruck erstellt werden.

Wenn Sie diese Automatik nutzen möchten, gehen Sie wie folgt vor:

Aktivieren Sie die Automatik in den Versandeinstellungen:
1. Rufen Sie in den Programmoptionen die Seite „Schnittstelle > Versand“ auf.
2. Im Bereich „Versandautomatik“ aktivieren Sie die Option „beim Rechnungsdruck/Buchen“.

Verknüpfen Sie die Lieferart mit den passenden Versandoptionen:
1. Rufen Sie in den Programmoptionen die Lieferarten auf.
2. Drücken Sie den Ändern-Schalter, um in das Editierfenster der angewählten Lieferart (z. B. „DHL Inland“) zu gelangen.
3. Wählen Sie dort bei „Versandmodul > Sendung per“ die passende Paketart Ihres Versanddienstes, z. B. „DHL Paket“. Optional sind weitere Einstellungen für Transportversicherung und Paketvorlage möglich.
4. Speichern Sie die Änderung über den OK-Schalter.
5. In der Liste der Lieferarten sollte nun in der Spalte „Sendung per“ die gewählte Paketart angezeigt werden.

Wählen Sie im Auftrag die passende Lieferart:
Bei jedem Auftrag wählen Sie nun im Feld Lieferart einen Eintrag aus den vordefinierten Lieferarten aus. Sobald im Auftrag eine Lieferart eingetragen ist, für die Sie eine passende Versandoption hinterlegt haben, wird automatisch vor dem Ausdruck des Auftrags der Versanddialog aufgerufen. Das gilt auch für das Buchen des Auftrags.

Übertragen der Sendungsnummer an eBay bzw. an den Onlineshop:
Wenn der Auftrag mit einer eBay-Auktion oder einer Shop-Bestellung verknüpft ist, wird nach dem Druck des Versandscheins die Sendungsnummer automatisch an eBay bzw. den Onlineshop übertragen. Voraussetzung hierfür ist, dass in den Programmoptionen unter „Schnittstelle > eBay bzw. Webshops“ die Option „Auftragsstatus in eBay (bzw. Shop) automatisch auf Versendet setzen“ aktiviert ist.

Ausgabe der Sendungsnummer auf der Rechnung und in den E-Mails
Sie können die Sendungsnummer in das Drucklayout der Aufträge einfügen,  indem Sie die gleichnamige Variable einbinden:

"Sendungsnummer: "+ Sendungsnummer

Im E-Mailtext können Sie den entsprechenden Platzhalter verwenden:

Sendungsnummer: #Sendungsnummer

20 Gedanken zu „Wie kann der Versandscheindruck automatisiert werden?

  1. Christoph

    wird es soetwas auch für GLS geben?
    Optimal wäre eine Lösung wo das Versandetticket inkl. LS in einem mail (d.h. per Klick) an das Lager gesendet werden kann.

  2. Andreas Kleine Artikelautor

    Als nächstes ist DPD geplant. GLS steht noch nicht auf der Todo Liste. Eine Datenübergabe an die Versandsoftware von DPD/GLS ist alternativ über den Auftragsexport möglich.
    Ein Versenden des Etiketts per E-Mail ist nicht geplant, hier wäre alternativ der Ausdruck über einen Netzwerkdrucker im Lager denkbar.

  3. Frank Böttcher

    Hallo,
    wir nutzen seid erscheinen der 12er Version die Erstellung der Versandetiketten per DHL. Leider mussten wir feststellen, dass bei der Übermittlung von Amicron an DHL ein Fehler auftritt. Folgender Fehler wurde festgestellt:
    Wenn bei unseren Kundendaten nur Name und Vorn. eingegeben wurde werden diese auch im Porto bei DHL übernommen. Sollten die Kundendaten zusätzlich eine Firmenanschrift (unter Firma) enthalten wird nur der Firmenname übernommen. Der benötigte Ansprechpartner/Kundenname wird bei der Übermittlung an DHL nicht übernommen. Es ist jedoch erforderlich, dass der Kundenname mit übernommen wird um das Paket in einer Firma an den richtigen Kunden zu senden.

  4. Andreas Kleine Artikelautor

    Momentan ist es laut Dokumentation der DHL-Schnittstelle nicht möglich sowohl den Firmennamen als auch den Personennamen zu übergeben. Wir werden bei DHL eine Supportanfrage stellen, wie das Problem gelöst werden kann.

    Nachtrag:
    Das Problem ist inzwischen behoben.

  5. Oliver Specht

    Hallo,
    wir nutzen jetzt das Update auf Version 12 seit heute und müssen sagen, das mit dem Paketscheindruck für DHL funktioniert recht gut, wir können munter Paketscheine erzeugen. Leider wird dann bei uns im Geschäftskundenportal von DHL gar nichts angezeigt, keine Übersicht über erzeugte Paketscheine, so dass wir auch keinen Tagesabschluss als Liste erzeugen können. Hat jemand eine Idee, an welcher Schraube / Einstellung man was drehen muss, dass man im Geschäftskundenportal die erzeugten Paketscheine des jeweiligen Tages sehen kann? Wir freuen uns über jede Hilfe.

  6. Sascha Barth

    Hallo Herr Kleine,
    bisher haben wir beim Kunden mit Faktura 11 die Schnittstelle von After-Sell zu easylog genutzt.
    Hierfür wurde auf die Rechnung ein Barcode gedruckt und später in der Verpackung erst beim Scannen dieses Barcodes das passende Versandetikett ausgedruckt. Gibt es in Faktura 12 nun auch die Möglichkeit dies mit einem Barcode-Scanner zu realisieren?

  7. Andreas Kleine Artikelautor

    Der Ausdruck des Versandetiketts wird bei der neuen integrierten Lösung nicht durch den Barcodescanner veranlasst sondern durch die beim Auftrag bewählte Versandart. Sobald hier z.B. „DHL Paket“ gewählt wird, erfolgt beim Druck des Auftrags die Versandübergabe inkl. Druck des Versandetiketts.

  8. Frank Böttcher

    Hallo Herr Kleine,
    wir hätten noch eine Anregung oder Bitte zum Erstellen der Versandetiketten (DHL) mit der Bezahlart Nachnahme. DHL gibt die Möglichkeit der Eintragung eines Verwendungszweck. Dieser wird auf der Banküberweisung (Kontoauszug) übermittelt um die Zahlung von DHL zuordnen zu können. Leider werden im Moment keine Daten für den Verwendungszweck von Faktura 112.0 an DHL übermittelt. Besteht hier eine Möglichkeit der Übermittlung aus z. B. Rechnungsnummer oder Referenznummer oder…
    Im Voraus vielen Dank für Ihre Bemühungen.

  9. Andreas Kleine Artikelautor

    Ja, das sollte kurzfristig möglich sein. Entweder eine frei konfigurierbare Zeile für den Verwendungszweck oder einfach die Rechnungsnummer.

  10. Frank Böttcher

    Hallo,
    eine konfigurierbare Zeile für den Verwendungszweck wäre super…
    Danke schon mal.

  11. Andreas Kleine Artikelautor

    Der Verwendungszweck für die Überweisung des Nachnahmebetrags ist ab dem Juni-Release enthalten.

  12. Ralf Schwab

    Hallo,
    wir nutzen seit vielen Jahren DHL Easylog in Verbindung mit Amicron.
    Hier wird beim Rechnungsdruck automatisch von Amicron ein Datensatz an Easylog gedruckt,
    worauf dann auch automatisch während des Rechnungsdrucks auf einem anderen Drucker ein
    DHL Label erzeugt wird.

    Nun meine Frage:
    Mit dieser neuen Möglichkeit kann ich EBENSO den Druck von Paketlabels (innerhalb BRD) und auch
    Nachname Labels OHNE WEITEREN AUFWAND drucken?
    Sprich hier muss ich – wenn dann mal alles korrekt eingestellt ist – nur die Rechnung drucken,
    und auf meinem Labeldrucker kommt dann AUTOMATISCH das Label raus?
    Oder muss hier irgendwas noch geklickt / bestätigt werden?
    Also – ist das genauso automatisierbar wie mit EasyLog?

    Danke im Voraus,
    Ralf Schwab

  13. Andreas Kleine Artikelautor

    Momentan geht es noch nicht vollautomatisch. Beim Druck der Rechnung erscheint zwar automatisch der Dialog zum Versandscheindruck, der muss jedoch einmal bestätigt werden, bevor anschließend der Versandschein gedruckt werden kann. Der vollautomatische Druck steht auf unserer Todo-Liste.

  14. Ralf Goldfuß

    Wir arbeiten mit DELISprint. Der Auftragsexport funktioniert wunderbar, aber wie können wir die Paketnummern in Amicron Faktura importieren und automatisch an den Shop bzw. Ebay weiterleiten (wie bei DHL), wenn „Auftragsstatus in eBay (bzw. Shop) automatisch auf Versendet setzen“ aktiviert ist?

  15. Andreas Kleine Artikelautor

    Paketnummern von DPD können voraussichtlich ab dem Dezember-Release automatisch importiert werden. Dann ist der Versand über DPD im integrierten Versandmodul enthalten und wird so unterstützt wie es bislang schon für DHL und Hermes der Fall ist. DELISprint ist dann nicht mehr notwendig.

  16. Torsten

    Hallo Herr Kleine,
    ich möchte Ihren Eintrag vom 22.06.2016 nochmals aufgreifen.
    Gibt es hier schon Entwicklungen in Richtung „vollautomatischer Druck“?
    Die Anforderung geht dahin, dass parallel zur Rechnung die erfassten Etiketten generiert und gedruckt werden. Ohne manuelle Aktivität.
    Man müßte die Möglichkeit haben, den Etikettendrucker dann statisch zu definieren.
    Das würde die Arbeitsweise erheblich beschleunigen.

  17. Andreas Kleine Artikelautor

    Ja, das steht bereits auf unserer Todo-Liste mit hoher Priorität.

  18. Frank

    Ist die Übertragung der Sendungsnummer zu ebay jetzt direkt im Faktura inkludiert, oder wird noch Software vom Drittanbieter benötigt?

  19. Andreas Kleine Artikelautor

    Ab Version 12 wird die Sendungsnummer von Amicron-Faktura an eBay übertragen, sofern Sie den integrierten Versandscheindruck verwenden.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *