Neues Amicron Mailoffice 5.0 Release vom 23.08.2016 verfügbar

Für Amicron-Mailoffice 5.0 ist ein neues Release vom 23.08.2016 verfügbar.

Eine bereits installierte Vollversion können Sie über das Menü
„Hilfe > Programm aktualisieren“ auf den neuesten Stand bringen.

Seit dem vorigen Release sind folgende Verbesserungen enthalten:

E-Mail

  • E-Mails können im EML-Format gespeichert/exportiert werden.
  • IMAP: Die Fehlermeldung „Anweisung kann nicht ausgeführt werden, falscher Verbindungsstatus“ wurde beim Abrufen von E-Mails ausgelöst.
  • E-Mail-Konto anlegen: „Verbindung über LAN/DFÜ“ entfernt – wird nicht mehr benötigt.
  • Die Sortierung der E-Mails in der Ansicht „E-Mails von Kunden/Lieferanten/Mitarbeitern“ ging nach Schließen des Fensters verloren.
  • Bei Zuordnung einer Adresse zu einer E-Mail wurde u. U. die Exception „Integerüberlauf“ ausgelöst.

Kalender

  • CalDAV-Kalender auf einem Baikal-Server:
    • Es konnte keine Verbindung zum Server hergestellt werden.
    • Es konnten keine Termine eingetragen werden.
  • Der Aufruf der Kalendereigenschaften eines CalDAV-Kalenders löste „Assertion fehlgeschlagen“ aus.

Programmoptionen

  • Nach Änderung der Schrifteinstellungen erscheint ein Dialog, über den die Anwendung sofort neu gestartet werden kann.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *