Kategorie-Archiv: Bestellungen

Wie kann innergemeinschaftlicher Erwerb in Amicron-Faktura erfasst und verbucht werden?

Beim Einkauf im EU-Ausland wird Ihnen Ihr Lieferant eine Rechnung ohne Umsatzsteuer ausstellen, sofern Sie ihm eine USt.ID-Nr. vorlegen.
Sie sind dann verpflichtet, den innergemeinschaftlichen Erwerb in der Umsatzsteuer-Voranmeldung gesondert zu erfassen.

Weiterlesen

Wie können Aufträge und Bestellungen in einer Fremdwährung erstellt werden?

Amicron-Faktura unterstützt ab der Version 10 die Verwendung von Fremdwährungen (nur in der Professional-Version). Angebote, Auftragsbestätigungen, Rechnungen und Bestellungen lassen sich in einer frei wählbaren Währung eingeben und werden automatisch in die lokale Währung (Euro) umgerechnet. In diesem Beitrag finden Sie weitere Informationen, wie Sie die Fremdwährungen einrichten und nutzen können. Weiterlesen

Wie kann ein Sammel-Lieferschein bzw. ein Sammel-Wareneingang erstellt werden?

Mit Amicron-Faktura können Sie ab Version 10 Angebote und Auftragsbestätigungen auf einfache Art und Weise zu einem Sammellieferschein zusammenführen und Bestellungen zu einem Sammelwareneingang zusammenfassen.

Um einen Sammellieferschein zu erstellen, gehen Sie wie folgt vor:

Weiterlesen

Wie kann die bestellte Menge als (nicht) verfügbar angezeigt werden?

Bis zur Version 9.0 wurde bei AMICRON-FAKTURA die bestellte Menge bei der Berechnung der verfügbaren Menge stets hinzuaddiert.
Ab Version 10 können Sie frei einstellen, ob die bestellte Menge hinzugerechnet werden soll oder nicht. Die entsprechende neue Option finden Sie in den Programmoptionen auf der Seite „Artikel > Einstellungen 1/3“ (Bei der Verfügbarkeit die bestellte Menge mit einberechnen).

Die Einstellung beeinflusst die Artikelmaske, die Verfügbarkeitsspalte in der Auftragsposition und auch die Prüfung bei der Mengeneingabe.

Wie kann ich auf den Bestellungen die Artikelnummer des Lieferanten drucken?

Bei Amicron-Faktura wird auf den Preisanfragen und Bestellungen automatisch die Artikelnummer des Lieferanten gedruckt. Auch dann, wenn die Bestellung über das Bestellvorschläge-Modul generiert wurde und nicht beim Standard-Lieferanten sondern beim günstigsten Lieferanten bestellt wird.

In den Bestellformularen stehen Ihnen für die Artikelnummer folgende Variablen zur Verfügung:

Artikelnr:
Artikelnummer des Lieferanten, sofern vorhanden, sonst Ihre eigene Artikelnr. aus den Artikelstammdaten

Artikel_Artikelnr:
Diese Variable enthält immer die Artikelnr. aus den Artikelstammdaten.

LieferantArtikelnr:
Hier ist immer die passende Bestellnummer des Lieferanten enthalten.